Aktuell
-1
archive,paged,category,category-aktuell,category-19,paged-59,category-paged-59,cookies-not-set,qode-social-login-1.1.2,qode-restaurant-1.1.1,stockholm-core-1.0.5,tribe-no-js,tribe-bar-is-disabled,select-theme-ver-5.0.7,ajax_fade,page_not_loaded,vertical_menu_enabled,menu-animation-underline,side_area_uncovered,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

HAZ: McAllister fordert sichere EU-Außengrenzen

Der Europaabgeordnete David McAllister hat am Donnerstag im Erich-Kästner-Schulzentrum vor 150 Zuhörern über „Europas Grenzen“ gesprochen und für sichere Außengrenzen geworben. Bereits am Dienstag hatte der Fotograf und Seawatch-Aktivist Fabian Melber von der Rettung von Bootsflüchtlingen berichtet. Laatzen-Mitte.  Der Europaabgeordnete und frühere Niedersächsische Ministerpräsident David McAllister

Osterholzer Kreisblatt: Ein Europäer in der Kaserne

Die Verteidigungpolitik war naturgemäß ein zentrales Thema beim Vortrag in der Lucius-D.-Clay-Kaserne in Garlstedt, aber vor allem beschwörte David McAllister den Willen zur europäischen Gemeinschaft. Osterholz-Scharmbeck. Der Europaabgeordnete David McAllister wartet unruhig auf eine Steilvorlage. „Fragen Sie doch etwas zum Brexit“, bettelt er in der Fragerunde. Schließlich

Süddeutsche Zeitung: In der Warteschleife

Sechs Staaten der Region hoffen auf ihren EU-Eintritt. Brüssel aber glaubt, dass frühestens 2025 die ersten Länder so weit sein können. Es will nun eine Strategie vorlegen, die Reformeifer und zugleich Geduld anspornt. Von Daniel Brössler, Brüssel Die erste Ansage war, so haben es die