Aktuell
-1
archive,paged,category,category-aktuell,category-19,paged-42,category-paged-42,cookies-not-set,qode-social-login-1.1.2,qode-restaurant-1.1.1,stockholm-core-1.0.5,tribe-no-js,tribe-bar-is-disabled,select-theme-ver-5.0.7,ajax_fade,page_not_loaded,vertical_menu_enabled,menu-animation-underline,side_area_uncovered,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

RP: David McAllister im Interview „Die Briten würden besser in der EU bleiben“

Düsseldorf. Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im EU-Parlament, David McAllister, will London in der Zollunion halten. Einen Boykott der Fußball-WM in Russland lehnt er ab. Herr McAllister, eine vermutlich russische Giftattacke erschüttert Großbritannien. Brauchen wir Sanktionen gegen Russland? McAllister Es ist das erste Mal seit dem Zweiten Weltkrieg,

Kurier: David McAllister: „Wir können kein Auge zudrücken“

Die EU vor großen Veränderungen: Die Briten gehen, sechs Balkanländer könnten dazu stoßen. Wie David McAllister (CDU), Chef des Auswärtigen Ausschusses im EU-Parlament, die kommenden Veränderungen sieht. Ingrid Steiner-Gashi "Nichts, aber auch gar nichts Positives" könne er dem Brexit abgewinnen, sagt David McAllister. Niedersachsen früherer Ministerpräsident (CDU)

Fische kennen keine Grenzen

32. Fischgipfel am 14. März macht Hoffnung auf eine Post-Brexit-Lösung für die Hochseefischerei Die „Folgen des Brexits für die Deutsche Hochseefischerei“ wurden gestern beim traditionellen Fischgipfel des Presseklubs Bremerhaven-Unterweser e.V. mit rund 120 Gästen diskutiert. Die Talkrunde des 32. Fischgipfels war mit Dr. Uwe Richter, Vorsitzender