Aktuell
-1
archive,paged,category,category-aktuell,category-19,paged-4,category-paged-4,cookies-not-set,qode-social-login-1.1.2,qode-restaurant-1.1.1,stockholm-core-1.0.5,tribe-no-js,tribe-bar-is-disabled,select-theme-ver-5.0.7,ajax_fade,page_not_loaded,vertical_menu_enabled,menu-animation-underline,side_area_uncovered,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

David McAllister zum Brexit: „Es steht Spitz auf Knopf in London“

Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im EU-Parlament hält es für möglich, dass das Unterhaus den Brexit-Vertrag nächste Woche bewilligt. David McAllister, der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Europaparlament, hält es für denkbar, dass der EU-Austrittsvertrag im vierten Anlauf vom britischen Parlament genehmigt wird. „Möglich ist das“,

Verschiebung besser als No-Deal-Brexit

„Das Vereinigte Königreich ist ein Rechtsstaat und ich gehe davon aus, dass ein britischer Premierminister ein vom Unterhaus beschlossenes Gesetz auch tatsächlich umsetzt, auch wenn er Boris Johnson heißt“, meint David MCAllister, Abgeordneter im Europa

Mekalister: Evropa pala na ispitu, nije ispunila obaveze

Predsednik Odbora za spoljne poslove Evropskog parlamenta Dejvid Mekalister ocenio je, povodom neotvaranja pristupnih pregovora sa Albanijom i Severnom Makedonijom, da je "danas loš dan za Evropu" koja je izgrađena na prevazilaženju unutrašnjih i spoljnjih podela. "Evropska unija nije bila u stanju da pokaže liderstvo, hrabrost

Brexit-Deal: „Kein Tag zur Freude“

WDR 5 Morgenecho - Interview 18.10.2019 06:54 Min. Verfügbar bis 17.10.2020 WDR 5 Nachdem die Vorgaben der EU für einen Brexit erfüllt sind, käme es auf Johnson und das britische Unterhaus an, eine Mehrheit zu finden, sagt EU-Abgeordneter David McAllister (CDU): "Den Ausgang dieser Wahl voraus zu sagen, ist unmöglich." Link zum

David McAllister: „Der Brexit kennt nur Verlierer“

Berlin. Der Vorsitzenden des Auswärtigen Ausschusses im EU-Parlament, David McAllister (CDU) hält ein Scheitern des Abkommens weiter für möglich. Für den Vorsitzenden des Auswärtigen Ausschusses im EU-Parlament, David McAllister (CDU), ist nach Einigung von EU und Briten ein geordneter Brexit noch nicht in Sicht. Boris Johnson müsse