Aktuell
-1
archive,paged,category,category-aktuell,category-19,paged-92,category-paged-92,cookies-not-set,qode-social-login-1.1.2,qode-restaurant-1.1.1,stockholm-core-1.0.5,tribe-no-js,tribe-bar-is-disabled,select-theme-ver-5.0.7,ajax_fade,page_not_loaded,vertical_menu_enabled,menu-animation-underline,side_area_uncovered,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

Kölner Erklärung der EVP-Fraktion zur Wettbewerbsfähigkeit

Arbeitsplätze und Wachstum werden vor allem durch privaten Einsatz, innovative Unternehmer und Start-Ups geschaffen. Politiker, die etwas anderes versprechen bereiten dadurch nur eine Grundlage für Populisten. Die Europäische Union und die nationalen Regierungen können lediglich die Rahmenbedingungen für Arbeitsplätze und Wachstum schaffen, was bereits eine

Annual Activity Report 2015 of the EPP Group

Das Jahr 2015 war für die Europäische Union turbulent. Die Migrationskrise, wirtschaftliche und politische Unbeständigkeit in Griechenland, die weitere Destabilisierung der Ukraine und die Entscheidung der Regierung des Vereinigten Königreiches über ein Referendum zum Verbleib in der Europäischen Union. Die Fraktion der Europäischen Volkspartei hat

Europa-Newsletter Januar 2016

Am 1. Januar haben die Niederlande für die erste Jahreshälfte 2016 den Vorsitz im Rat der EU (EU-Ratspräsidentschaft) von Luxemburg übernommen. Die Niederlande eröffnen damit die aktuelle Trio-Ratspräsidentschaft der Länder Niederlande, Slowakei und Malta, die den Zeitraum von Januar 2016 bis Juni 2017 umfasst. Für