Aktuell
-1
archive,paged,category,category-aktuell,category-19,paged-54,category-paged-54,cookies-not-set,qode-social-login-1.1.2,qode-restaurant-1.1.1,stockholm-core-1.0.5,tribe-no-js,tribe-bar-is-disabled,select-theme-ver-5.0.7,ajax_fade,page_not_loaded,vertical_menu_enabled,menu-animation-underline,side_area_uncovered,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

David McAllister: Ein weißer Fleck im Herzen Europa

Gastbeitrag von David McAllister zu der Situation im westlichen Balkan anlässlich des 167. Bergedorfer Gesprächskreises in Sarajevo   Ein weißer Fleck im Herzen Europas „Es ist immer besser miteinander als übereinander zu reden.“ Auf diesem Grundsatz wurde 1961 der Bergedorfer Gesprächskreis der Körber-Stiftung gegründet, der seitdem weit über

RP: David McAllister im Interview „Die Briten würden besser in der EU bleiben“

Düsseldorf. Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im EU-Parlament, David McAllister, will London in der Zollunion halten. Einen Boykott der Fußball-WM in Russland lehnt er ab. Herr McAllister, eine vermutlich russische Giftattacke erschüttert Großbritannien. Brauchen wir Sanktionen gegen Russland? McAllister Es ist das erste Mal seit dem Zweiten Weltkrieg,

Kurier: David McAllister: „Wir können kein Auge zudrücken“

Die EU vor großen Veränderungen: Die Briten gehen, sechs Balkanländer könnten dazu stoßen. Wie David McAllister (CDU), Chef des Auswärtigen Ausschusses im EU-Parlament, die kommenden Veränderungen sieht. Ingrid Steiner-Gashi "Nichts, aber auch gar nichts Positives" könne er dem Brexit abgewinnen, sagt David McAllister. Niedersachsen früherer Ministerpräsident (CDU)