Aktuell
-1
archive,paged,category,category-aktuell,category-19,paged-61,category-paged-61,cookies-not-set,qode-social-login-1.1.2,qode-restaurant-1.1.1,stockholm-core-1.0.5,tribe-no-js,tribe-bar-is-disabled,select-theme-ver-5.0.7,ajax_fade,page_not_loaded,vertical_menu_enabled,menu-animation-underline,side_area_uncovered,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

Atrocities in Belarus: Members demand an end to impunity for regime crimes

MEPs and experts discussed the latest developments in Belarus, including possible international legal paths to bring regime officials guilty of human rights violations to justice, on Friday. During the debate, most of the invited speakers outlined the unprecedented and large-scale continuous repression of the Belarusian people,

Nordwest Zeitung: „Der Ball liegt im britischen Spielfeld“

Das vollständige Interview finden Sie hier auf der Seite der NWZ. von Andreas HerholzDavid McAllister (CDU), Niedersachsens ehemaliger Ministerpräsident, ist Brexit-Beauftragter des Europaparlaments. Er selbst hat die deutsche und die britische Staatsangehörigkeit – und hofft auf einen guten Ausgang der Gespräche. Frage: Eigentlich hatte der

Presseinformation: Corona-Maßnahmen der EU Mitgliedstaaten sind auf einem guten Weg

Bei Reisen innerhalb der EU sollen die Einstufung von Corona-Risikogebieten sowie Test- und Quarantänevorschriften klarer und vorhersehbarer werden. Auf eine entsprechende Empfehlung zu besser koordinierten Reisebeschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie haben sich die Mitgliedstaaten heute (Dienstag) geeinigt. Dazu gehört eine Karte der gesamten EU mit einheitlichen

Sacharow-Preis 2020: Europaabgeordnete einigen sich auf Finalisten

Die demokratische Opposition in Belarus, Guapinol-Aktivisten und Berta Cáceres sowie der Erzbischof von Mosul kamen am Montag in die engere Wahl für den Sacharow-Preis 2020. Nach einer gemeinsamen Abstimmung der Europaabgeordneten in den Ausschüssen für auswärtige Angelegenheiten (AFET) und Entwicklung (DEVE) am Montag, dem 12. Oktober,