19843
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-19843,cookies-not-set,qode-social-login-1.1.2,qode-restaurant-1.1.1,stockholm-core-1.0.5,tribe-no-js,tribe-bar-is-disabled,select-theme-ver-5.0.7,ajax_fade,page_not_loaded,vertical_menu_enabled,menu-animation-underline,side_area_uncovered,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

Aktuelle Informationen

Aktuell

Am heutigen Mittwoch (24. Februar) hat die Europäische Kommission einen Vorschlag vorgelegt, um die Roaming-Verordnung zu überarbeiten. Die geltenden Bestimmungen, mit denen seit 2017 zusätzliche Kosten im ausländischen Mobilfunknetz weggefallen sind, sollen um zehn Jahre verlängert werden. Der Europaabgeordnete David McAllister (CDU) erklärt dazu: „Die...

Read More
Aktuell, EN

Monday February 22 at 11:45 Dublin time: Press Conference jointly organised between the European Parliament offices in both Ireland and the Netherlands It is my pleasure to invite you to a Press Conference jointly organised between the European Parliament offices in both Ireland and the...

Read More
Allgemein, EN

Committee on Foreign Affairs Monday 22 February 2021, 13.45 – 15.45 and 16.45 – 17.45 Tuesday 23 February 2021, 9.00 – 12.00 and 16.45 – 18.45 Brussels Room: ANTALL 2Q2 and remote participation Votes Report on the 2019-2020 Commission Reports on Kosovo (INI) – Rapporteur:...

Read More
Aktuell

Die EU-Kommission hat heute ihre neue Strategie für einen stärkeren Multilateralismus veröffentlicht. Dazu erklärt David McAllister (CDU), Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses im Europaparlament: „In einer Zeit des Wettbewerbs zwischen Systemen und verschiedenen Wertevorstellung müssen wir Allianzen mit Partnern anstreben, die eine ähnliche Vision von der Welt haben....

Read More
Aktuell

Die neuen Programmgenerationen von Erasmus+ wird voraussichtlich im Mai 2021 offiziell verabschiedet. Der Europaabgeordnete David McAllister weist auf eine Besonderheit hin. Bereits vor der Verabschiedung wird es eine erste Antragsfrist in dem neuen Programm geben. Mitte Dezember 2020 hatten die EU-Mitgliedstaaten, das Europäische Parlament und...

Read More
Aktuell

Seit Dezember 2020 verfügt die Europäische Union über das „Global Human Rights Sanctions Regime“ (EU Magnitsky Act). Darin zeigt sich die grundsätzliche Entschlossenheit der EU, Menschenrechtsverletzungen weltweit zu ahnden. Doch das Instrument wird sich daran messen lassen müssen, wie es angewendet wird. Von David McAllister,...

Read More