Aktuell
-1
archive,paged,category,category-aktuell,category-19,paged-26,category-paged-26,cookies-not-set,qode-social-login-1.1.2,qode-restaurant-1.1.1,stockholm-core-1.0.5,tribe-no-js,tribe-bar-is-disabled,select-theme-ver-5.0.7,ajax_fade,page_not_loaded,vertical_menu_enabled,menu-animation-underline,side_area_uncovered,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

Highlights of AFET, DROI and SEDE meetings – 12-15 July 2021

Highlights of Subcommittees on Human Rights and Security and Defence Monday and Tuesday (12-13 July) and Foreign Affairs Committee meetings on Wednesday and Thursday (14-15 July). SUBCOMMITTEE ON HUMAN RIGHTS (DROI) Monday 12 July, 13.45 – 18.45 / Tuesday 13 July, 9.00 – 12.00 - Room: ANTALL

Presseinformation: „Connecting Europe“ – 30 Milliarden für den Umbau der Verkehrs-, Energie- und Breitbandinfrastruktur

Diese Woche hat das Europäische Parlament das überarbeitete „Connecting Europe“ Programm beschlossen. 30 Milliarden Euro stehen damit in den Jahren 2021 bis 2027 für Verkehrs-, Digital- und Energieprojekte mit EU-weitem Mehrwert bereit. Der Europaabgeordnete David McAllister erläutert: „Connecting Europe finanziert wichtige grenzüberschreitende Projekte und ist ein

Menschenrechte: Abgeordnete wollen Korruption unter EU-Sanktionsregime bestrafen

Das Parlament begrüßt in einer Entschließung das globale Menschenrechtssanktionsregelung der EU und fordert gleichzeitig, dass Korruption als strafbare Handlung aufgenommen wird. Korruption hat verheerende Auswirkungen auf den Zustand der Menschenrechte und untergräbt häufig das Funktionieren und die Legitimität der Institutionen und der Rechtsstaatlichkeit, heißt es in