Allgemein
-1
archive,paged,category,category-allgemein,category-1,paged-48,category-paged-48,cookies-not-set,qode-social-login-1.1.2,qode-restaurant-1.1.1,stockholm-core-1.0.5,tribe-no-js,tribe-bar-is-disabled,select-theme-ver-5.0.7,ajax_fade,page_not_loaded,vertical_menu_enabled,menu-animation-underline,side_area_uncovered,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

Sicherheit und Ordnung in Niedersachsen

Newsletter der CDU in Niedersachsen vom 28. Februar 2015: Sehr geehrte Damen und Herren, wir wollen auch in Zukunft sicher und frei leben. Die CDU steht deshalb für einen starken und wehrhaften Staat. Das wurde gestern beim Zukunftsforum Sicherheit und Ordnung der CDU in Niedersachsen in Braunschweig

Europa-Newsletter Februar 2015

Sehr geehrte Damen und Herren, die nicht enden wollende Gewalt in der Ost-Ukraine ist das größte Problem in Europa. Zu den wichtigsten Lehren aus den Verheerungen des Zweiten Weltkriegs gehört, dass es keine gewaltsame Änderung von Grenzen mehr geben darf. Innerstaatliche Probleme sind friedlich zu lösen.

Antiterrorpakt soll Europa sicherer machen ohne die bürgerlichen Freiheiten zu gefährden

Anknüpfend an den Terroranschlag in Paris im Januar  hat das Europäische Parlament heute in einer Entschließung konkrete Maßnahmen zur Terrorismusbekämpfung gefordert. Die Entschließung, die von der Fraktion der Europäischen Volkspartei (EVP) eingebracht wurde, wurde von allen Fraktionen unterstützt. Der Vorschlag des Parlaments ermöglicht die Überwachung und