Allgemein
-1
archive,paged,category,category-allgemein,category-1,paged-3,category-paged-3,cookies-not-set,qode-social-login-1.1.2,qode-restaurant-1.1.1,stockholm-core-1.0.5,tribe-no-js,tribe-bar-is-disabled,select-theme-ver-5.0.7,ajax_fade,page_not_loaded,vertical_menu_enabled,menu-animation-underline,side_area_uncovered,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

CDU-Politiker David McAllister steht Eichenschülern Rede und Antwort

Scheeßel – „Für mich ist Europa das größte Friedensprojekt“, sagt Christian Birnbaum. „Und es ist wichtig, dass wir den Schülern zeigen, wie wertvoll diese Gemeinschaft ist – nicht nur für Deutschland, sondern auch für die Gesellschaft.“ David McAllister (2.v.l.) sprach vor den Oberstufenschülern und beantwortete ihre

Mekalister u nedelju i ponedeljak u Srbiji

Predsednik Кomiteta Evropskog parlamenta za spoljne poslove, Dejvid Mekalister boraviće u Srbiji u nedelju i ponedeljak, 25. i 26. avgusta i razgovrati sa zvaničnicima i medijima. Foto: PETER STEFFEN/EPA Mekalister će razgovarati s predsednikom Srbije Aleksandrom Vučićem, ministarkom za evropske integracije Jadrankom Joksimović, i poslanicima Skupštine Srbije. Nakon

McAllister hält Fristverlängerung beim Brexit für möglich

Der Chef des Auswärtigen Ausschusses im Europaparlament, David McAllister, über den Spielraum bei den Brexit-Verhandlungen und die Krise in Italien. Herr McAllister, der neue britische Premier Boris Johnson ist seit drei Wochen im Amt. In dieser Zeit hat er seine Drohung, es notfalls auf einen No-Deal-Brexit ankommen

Bürger können neue Gemeinsame Fischereipolitik mitgestalten

Der Abgeordnete des Europäischen Parlaments, David McAllister, weist auf eine Konsultation der Europäischen Kommission zur zukünftigen Gestaltung der Fangmöglichkeiten im Rahmen der Gemeinsamen Fischereipolitik hin. Noch bis zum 20. August können sich interessierte Bürger beteiligen. „2020 wird ein besonderes Jahr für die europäische Fischereipolitik. Alle Bestände

„Johnsons Rhetorik muss sich jetzt dem Realitätstest stellen“

Er hoffe auf einen geordneten Brexit unter Premierminister Boris Johnson, sagte der CDU-Europaabgeordnete David McAllister im Dlf. Vielleicht gelinge es gerade dem Brexiteer Johnson, das umstrittene Austrittsabkommen durchs Parlament zu bekommen. Die EU sei bereit, mit ihm zusammenzuarbeiten. Dirk Müller: Auch das noch, sagen viele, muss das