Allgemein
-1
archive,paged,category,category-allgemein,category-1,paged-14,category-paged-14,cookies-not-set,qode-social-login-1.1.2,qode-restaurant-1.1.1,stockholm-core-1.0.5,tribe-no-js,tribe-bar-is-disabled,select-theme-ver-5.0.7,ajax_fade,page_not_loaded,vertical_menu_enabled,menu-animation-underline,side_area_uncovered,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

Presseinformation, 24. Januar 2019: EU will Auswirkungen eines „No Deal Brexits“ auf die Fischwirtschaft abmildern

Am 29. März 2019 verlässt das Vereinigte Königreich voraussichtlich die Europäische Union. Angesichts der anhaltenden politischen Unsicherheit in London ist immer noch nicht klar, ob es einen geregelten britischen EU-Austritt oder einen ungeordneten „No Deal Brexit“, also ohne ein Austrittsabkommen und ohne eine Übergangsphase geben wird. Die EU trifft deshalb

Presseinformation, 23. Januar 2019: Keine zusätzliche Versicherung für Elektrofahrräder!

Weniger treten, schneller fahren, entspannter ankommen – Fahrräder mit Elektroantrieb bieten viele Vorteile und werden immer beliebter. Der Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz im Europäischen Parlament hat gestern über eine Versicherungspflicht für sog. Pedelecs(Akronym für Pedal Electric Cycle) abgestimmt. Elektrofahrräder, bei denen der Fahrer von einem Elektroantrieb nur

DLF: „Die britische Seite muss liefern“

Die Brexit-Verhandlungen kommen nicht voran. EU-Parlamentarier David McAllister (CDU) mahnt zur Eile und fordert von der britischen Regierung eine Positionierung. "Vorher werden wir nicht mit der zweiten Phase der Verhandlungen anfangen," sagte er im Dlf. David McAllister im Gespräch mit Silvia Engels "Wer die EU verlässt, muss