Aktuell – CDU
-1
archive,paged,category,category-aktuell-cdu,category-14,paged-4,category-paged-4,cookies-not-set,et_divi_builder,qode-social-login-1.1.2,qode-restaurant-1.1.1,stockholm-core-2.4.4,tribe-no-js,page-template-stockholm,select-theme-ver-9.10,ajax_fade,page_not_loaded,vertical_menu_enabled,menu-animation-underline,side_area_uncovered,smooth_scroll,,qode_menu_,et-pb-theme-stockholm,et-db,wpb-js-composer js-comp-ver-7.6,vc_responsive

DIE WELT: „Der Fall hat eine gesamteuropäische Bedeutung“

Von Christoph B. Schiltz Das EU-Parlament will nach dem Mord an dem Journalisten Ján Kuciak über Medienfreiheit in der Slowakei debattieren. Der Chef des Auswärtigen Ausschusses, David McAllister, fordert, die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen. Das Europäische Parlament will in zwei Wochen in Straßburg über den Fall

Foreign Affairs Committee – highlights of next meeting

Vote Targeting the financing of terrorism Wednesday, 9.00-9.30 Rapporteur Javier Nart (ALDE, ES) Foreign Affairs MEPs will vote on their recommendations how to cut the sources of income for Jihadists. Setting up a European counter-terrorism financial intelligence platform within EUROPOL to speed up the information exchange, stepping up

Presseinformation 12.02.2018: David McAllister begrüßt Einigung im Koalitionsvertrag zum Wolf und übt Druck auf die EU-Kommission aus

Presseinformation, 12.02.2018 David McAllister begrüßt Einigung im Koalitionsvertrag zum Wolf und übt Druck auf die EU-Kommission aus Brüssel. Der Europaabgeordnete David McAllister (CDU) begrüßt die klare Formulierung im Koalitionsvertrag von CDU, CSU und SPD, dass der Schutzstatus des Wolfes überprüft werden soll, um den Bestand regulieren