Videos
-1
archive,paged,category,category-video,category-18,paged-4,category-paged-4,cookies-not-set,qode-social-login-1.1.2,qode-restaurant-1.1.1,stockholm-core-1.0.5,tribe-no-js,tribe-bar-is-disabled,select-theme-ver-5.0.7,ajax_fade,page_not_loaded,vertical_menu_enabled,menu-animation-underline,side_area_uncovered,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

Nawalny: Abgeordnete fordern zusätzliche EU-Sanktionen gegen Russland

Die Abgeordneten verurteilen die Verhaftung Alexej Nawalnys aufs Schärfste und fordern die EU auf, die Sanktionen auf die an seiner Inhaftierung beteiligten russischen Beamten auszuweiten. In einer Debatte mit dem EU-Außenbeauftragten Josep Borrell am Dienstagnachmittag forderten die Abgeordneten die russischen Behörden auf, den russischen Oppositionspolitiker und

David McAllister: Plenary speech on the arrest Alexei Navalny

19 January 2021 https://www.youtube.com/watch?v=vcKL7Xm2ayU&feature=youtu.be Mr President, Dear colleagues! I am very concerned and strongly condemn the arrest of Mr Alexei Navalny, upon his return to Russia just as I am very concerned by the detention of several dozens of his supporters and journalists across the country and also

David McAllister: Plenary speech on the CFSP report

19 January 2021 https://www.youtube.com/watch?v=W9p9_3GpW9A&feature=youtu.be President, Dear colleagues! The year 2020 was in many ways unprecedented for all of us.  The Covid-19 pandemic has had and continues to have severe economic, social, political and - also - geopolitical consequences. They will inevitably affect key aspects of the EU’s Common Foreign

Plenarbeitrag: zu den künftigen EU-UK Beziehungen

https://www.youtube.com/watch?v=MH55LPlcyTE&feature=youtu.be In weniger als zwei Wochen wird das Vereinigte Königreich den Binnenmarkt und die Zollunion verlassen. Leider konnten sich beide Seiten bislang nicht über ihre zukünftige Partnerschaft ab dem 1. Januar 2021 einigen. Die Verhandlungen finden in einem noch nie dagewesenen Umfeld und unter extremem Zeitdruck statt.