David McAllister im WELT-Interview: „Die Türkei hat unsere volle Solidarität verdient“
3118
post-template-default,single,single-post,postid-3118,single-format-standard,cookies-not-set,qode-social-login-1.1.2,qode-restaurant-1.1.1,stockholm-core-1.0.5,tribe-no-js,tribe-bar-is-disabled,select-theme-ver-5.0.7,ajax_fade,page_not_loaded,vertical_menu_enabled,menu-animation-underline,side_area_uncovered,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

David McAllister im WELT-Interview: „Die Türkei hat unsere volle Solidarität verdient“

Die Welt: Herr McAllister, Sie sind seit gut einer Woche Chef des prestigeträchtigen Auswärtigen Ausschusses im EU-Parlament. Werden Sie jetzt langfristig in Brüssel bleiben, oder zieht es Sie zurück nach Deutschland?

David McAllister: Nach 16 Jahren in der niedersächsischen Landespolitik habe ich eine neue politische Herausforderung in Brüssel und Straßburg angenommen. Meine politische Zukunft sehe ich ganz eindeutig hier im Europäischen Parlament.

Lesen Sie das vollständige Interview hier!